Zurück
Karottenkuchen

Teig:

300 g Buchweizenmehl

2 TL Zimt

1 Backpulver (kann durch Weinstein ersetzt werden)

200g Rohrzucker

4 Eier

250 ml Öl

1 TL Zitronenschale

1 TL Orangenschale

200 g geriebener Karotten

150 g gehackter Nüsse

Creme:

125 g Butter

50 g Puderzucker

250 g Frischkäse Philadelphia und Butter, oder Mascarpone und Quark

Marzipan-Karotten zum Garnieren

Zimt, Buchweizenmehl, Backpulver und Zucker in einer Schüssel mischen. In einem anderen Behälter Eier, Öl, geriebene Karotten, Zitronen- und Orangenschale mit Nüssen mischen. Danach alles zusammenmischen. Eine Tortenform einfetten und den Teig in die Tortenform umfüllen. Bei 150 °C etwa 80 min backen. In der Zwischenzeit die Creme vorbereiten: Butter mit Zucker mischen und Frischkäse hinzufügen. Alternativ Mascarpone mit Quark und Zucker mischen und danach die Zitronenschale hinzufügen. Die Creme auf den gebackenen Teig verteilen und mit Marzipan-Karotten dekorieren.